Sicherheitshinweis

Wir wollen es jedem Menschen ermöglichen mit uns „sicher“ in Kontakt zu treten. Da sich dies mit fehlendem technischen Know How schwierig gestaltet und man sich mit Verschlüsselung und verschiedenen Programmen auseinandersetzen müsste. Gibt es hier auf der Seite eine neue Möglichkeit uns Informationen zukommen zulassen. Es handelt sich um „Privacy Box“ (zu finden unter Kontakt). Informanten können uns auf diesem Wege „anonym und verschlüsselt“ Nachrichten zukommen lassen. Dabei speichern die Betreiber von PrivacyBox nicht eure IP Adresse und leiten die Mail bereits clientseitig verschlüsselt (mit unserem öffentlichen OpenPGP Key – End-2-End Encryption) an uns weiter. Die eingehende Nachricht ist dann nur von uns lesbar und liegt nicht im Klartext in unserem Postfach.

Zusatz: Eine weitere Weimarer Gruppe kam kurz nach uns auf die selbe Idee. Nur ist es Ihnen nicht gelungen eine vernünftige Verschlüsselung zu implementieren. Deshalb raten wir einem jeden davon ab diese Kontaktmöglichkeit zu nutzen da die dort versandten Nachrichten im Klartext in deren Postfach (GMail) liegen. Des weiteren raten wir dieser Gruppe sich entweder einmal mit Verschlüsselung (Enigmail – OpenPGP) auseinander zusetzen oder eben auf solche Angebote zu verzichten. Da dies nur sie selbst und andere unnötig gefährdet.