Archiv für Juni 2012

Freie Kräfte Erfurt melden Kundgebung an

Unterstützung finden sie mal wieder von der Aktionsgruppe Weimarer Land. Weimarer Nazis werden sich 11:45 Uhr am Bahnhof treffen, da 12:30 Uhr Treffpunkt am Erfurter Bahnhofsvorplatz ist.
Mehr Infos unter: https://erfurtnazifrei.wordpress.com/2012/06/21/nazis-kundigen-erneuten-aufmarsch-in-erfurt-am-23-juni-an/

Solidarität mit CWR

In den letzten Tagen waren in Weimar mehrere Personen der Graffiti-Crew CWR von Hausdurchsuchungen betroffen. Schon seit längerer Zeit werden Sprayer in der „Kultustadt“ eingeschränkt und ausgegrenzt, so ist es unter anderem verboten Sprühutensilien mitzuführen. Sogar eine Ermittlungsgruppe „Graffiti“ wurde gegründet, diese hatte im Kampf gegen CWR, 35er, XP, Dipol, CFK und AOR aber eher mäßigen bis gar keinen Erfolg und machte sich daher mehr zum Gespött der Szene. Wir sind der Meinung, dass es gerade in Weimar wichtig ist gegen die bürgerliche, nationale Sauberkeit und angebliche Schönheit der Stadt vorzugehen. Außerdem begrüßen wir es, wenn Menschen Farbe, Freiheit, ihre Ansicht von Kunst und Alternativen zum derzeit bestehenden Stadtbild setzen. Das „Andersartigkeit“ durch Stadt und Staat nicht gewillt ist, kennen wir nur zugut und zeigen daher Solidarität mit allen Betroffenen. Gebt nicht auf, organisiert Soliveranstaltungen und lasst euch nicht unterkriegen!

Offizielle Teilnahmebestätigung – Capture the Flag! Deutschland knicken

Hiermit bestätigen wir offiziell die Teilnahme am Capture the Flag! Deutschland knicken Wettkampf, ausgerufen auf der Portalseite der Jenarer Antifa.

„Am 08. Juni 2012 startet die Fußball-Europameisterschaft der Männer. Auch in diesem Jahr werden deutschtümelnde Fußball-Fans wieder aufrüsten und “Flagge zeigen”.

Wir wollen der feiernden Nation die Suppe reichlich versalzen und alle angeblichen Fußballfans aus ihrem nationalen Taumel zurück in die harte Realität holen. Hier ist Jede_r gefragt, Initiative zu zeigen und sich Fahnen schwingenden Nationalist_innen entgegenzustellen. Alles, was sich als WM-Fanartikel tarnt und positiv auf Deutschland bezieht, bringt Punkte, seien es Flaggen, Tröten, Perücken, Trikots der Nationalmannschaft, oder was für Schrott auch immer.

Als Belohnung für die_den Beste_n oder das beste Team winkt eine Flasche Partisan-Wodka. Hier die Punkte-Vergabe-Tabelle.

Auto-Flagge: 1 Punkt
kleine Flagge (bis 50 cm Länge): 1 Punkt
mittlere Flagge (bis 1 m Länge): 5 Punkte
große Flagge (ab 1 m Länge): 5 Punkte pro Meter Länge
Tröte: 2 Punkte
Trillerpfeife: 2 Punkte

Rückspiegel-Kondom: 2 Punkte
Fußball: 5 Punkte
Schlüsselband: 2 Punkte
„Schwarz-Rot-Gold“ Perücke: 5 Punkte
Trikot: 15 Punkte
Ergänzung der Liste um weitere Gegenstände ist erwünscht.

Die Auswertung erfolgt am Tag des Ausscheidens des deutschen Teams aus dem Turnier. Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.

Einen praktischen Flyer, zum Aufspießen auf abgeknickte Fahnenstangen oder für andere Zwecke findet ihr hier: http://cosmonautilus.blogsport.de/materialien/

Außerdem sprechen wir uns dafür aus, dass alle Weimarer Gruppen gemeinsam als Stadt ihre Beute zusammenlegen. Insofern das durch das Reglement erlaubt ist.
An die anderen Thüringer Gruppen und Einzelpersonen richten wir sportlich fair eine Kampfansage: rechnet euch keine Chancen für den Sieg aus, Weimar holt den Schnaps!
Als Beweis unserer Ernsthaftigkeit, legen wir noch weitere fünf Flaschen für die Sieger_in drauf!

Arbeit Wert Kapital Scheisse?

null